Deutsch Englisch Russisch Chinesisch

Kompensatoren VDJ - VDJF


BESCHREIBUNG
Die Kompensatoren verhindern die Übertragung von Vibrationen und vermeiden Veränderungen von Rohrlängen, die durch Wärme oder Druckausdehnungen, Versatz oder axiale Verschiebungen verursacht werden. Dies wird erreicht durch einen Kompensator aus Metall mit Gewinden an beiden Enden. Bei allen Versionen dieser Kompensatoren bestehen die Teile, die mit Gas in Kontakt kommen, aus Edelstahl. Die Flanschversionen sind mit drehbaren Flanschen versehen, damit es einfacher ist, sie an die Rohrgegenflansche anzuschließen und eine unnötige mechanische Belastung der Kompensator vermieden wird.

Tests nach ISO 10380 durchgeführt
Gemäß der Verordnung 97/23/EC (PED directive)


TECHNISCHE DATEN

  • Anwendung: Gase der drei Familien und Luft
  • Außengewindeanschlüsse Rc: (DN 15 ÷ DN 50) gemäß EN 10226
  • Innengewindeanschlüsse (VDJF) auf Anfrage
  • Flanschanschlüsse PN 16: (DN 40 ÷ DN 250) gemäß ISO 7005
  • Maximaler Ventilarbeitsdruck: 3 bar
  • Ventilumgebungstemperatur: -40 ÷ + 80 °C

 

Download brochure VDJ - VDJF